Ihr direkter Kontakt zu uns
0 61 71 2 86 86 46
Dornbachstraße 36
61440 Oberursel
Tel 0 61 71 / 2 86 86 46
Fax 0 61 71 / 2 86 86 44

mail@schoenfelder-immobilien.de
www.schoenfelder-immobilien.de

Folgen Sie uns auf:    
Ihr direkter Kontakt zu uns
0 61 71 2 86 86 46
Dornbachstraße 36
61440 Oberursel
Tel 0 61 71 / 2 86 86 46
Fax 0 61 71 / 2 86 86 44

mail@schoenfelder-immobilien.de
www.schoenfelder-immobilien.de

Folgen Sie uns auf:    
 


Häufig gestellte Fragen

  • Kann ich Tippgeber von Schönfelder Immobilien werden?
    Ja, wir freuen uns über Ihren Tipp.
    Ein Immobilienmakler investiert auch in Werbung, um für seine Interessenten die richtigen Immobilien zu finden. Daher sind wir gerne bereit, Ihnen als Dankeschön für Ihren Tipp ein "Tippgeber-Honorar" in bar zukommen zu lassen. Die Voraussetzung hierfür ist, dass wir noch keinen Kontakt zum Vermieter oder Verkäufer haben und dass wir die Immobilie erfolgreich vermieten oder verkaufen. Danach haben Sie dann Anspruch auf Ihr "Tippgeber-Honorar". Wir nehmen auch unsere soziale Verantwortung wahr und spenden zusätzlich bei jedem erfolgreich vermittelten Verkaufsobjekt, das Sie uns empfohlen haben einen Betrag von 100 Euro an die adventistische Hilforganisation ADRA. Weitere Informationen hierzu können Sie unter der Rubrik "Unsere Leistungen" Tippgeber nachlesen oder bei uns persönlich erfragen.
  • Was muss ich bei einer Besichtigung beachten?
    • Denken Sie daran, dass Sie Ihre Immobilie kennen, der Interessent sieht diese jedoch zum ersten Mal.
    • Auch wenn Sie die Treppe im Dunkeln hoch und runter gehen können, so machen Sie überall Licht für den Interessenten.
    • Sollte das Haus bereits leerstehen, so seien Sie 10 Minuten früher da und lüften einmal kräftig durch, und leeren den Briefkasten.
    • Ist es regnerisch, so legen Sie eine zusätzliche Fußmatte an den Eingang und an die Balkon/Terrassentüre.
    • Im Winter sollten die Wege vom Schnee geräumt sein.
    • Eine gewisse Grundordnung der Immobilie ist - auch wenn Sie in Gedanken bereits am "Ausziehen" sind - bei einer Besichtigung sehr hilfreich.
    • Beantworten Sie dem Interessenten die Fragen, die für ihn wichtig sind. Die Erlebnisse bspw. "welche die Großmutter bereits in dem Haus hatte" sind für den zukünftigen Besitzer uninteressant oder schrecken ihn möglicherweise ab. Eine neutrale Person bei der Besichtigung dabei zu haben ist von großem Vorteil.
    • etc.
    • Alles Weitere besprechen wir gerne vor Ort in Ihrer Immobilie.
  • Wie gehe ich mit den vielen Spezialbegriffen um?
    Wie in jedem Fachgebiet, so gibt es auch in der Immobilienbranche Fachbegriffe. Viele Begriffe wie z. B. Auflassungsvormerkung, Teilungserklärung, Erschließungskosten, Grundbucheintrag, Eigentümerversammlung, Mietpreisindex, Übergabeprotokoll, etc. sind sehr fachspezifisch. Gerne stehen wir Ihnen für die genauen Erklärungen hierzu bereit, damit Sie in dem ganzen "Fachsprachendschungel" nicht "verlorengehen".
  • Was machen Sie an Werbung für mein Objekt?
    Da jede Immobilie einzigartig ist, stimmen wir die Werbung auch individuell darauf ab.
    • Klassische Print-Anzeigen
    • Einstellung in den entsprechenden Internetportalen
    • Flyerverteilung speziell auf Ihr Objekt zugeschnitten
    • Kooperation mit Maklerkollegen, speziell im Immobilienmaklernetz
    • etc.
  • Machen Sie auch eine Wertermittlung meiner Immobilie?
    Die Wertermittlung steht am Anfang des Verkaufes einer Immobilie. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Immobilie auch auf dem Markt zum bestmöglichen Preis verkauft werden kann.
  • Kann ich auch ohne Makler meine Immobilie verkaufen oder vermieten?
    Ja, natürlich können Sie dies. Der Verkauf der eigenen Immobilie ist oftmals sehr stark mit Emotionen behaftet. So wie die meisten Juristen sich vor Gericht nicht selbst vertreten, so legen auch die meisten Makler den Verkauf des eigenen Hauses in die Hand eines Kollegen. Dieser ist eine neutrale Person, welcher die Kaufverhandlungen in der Regel besser durchführen kann.
    Sie verkaufen vermutlich nur sehr selten eine Immobilie. Ein guter Immobilienmakler verfügt durch jahrelange Erfahrung über detaillierte Fach- und Ortskenntnis. Er wird Sie gut betreuen und richtig in Fragen wie z. B. der richtigen Kauf- oder Mietpreisermittlung beraten. Er verfügt normalerweise über bessere Marketingmaßnahmen und erstellt das Exposé auf die richtige Zielgruppe der Käufer hin. Er übernimmt die Bonitätsprüfung möglicher Käufer und die Organisation des notariellen Kaufvertrages.
    Bei der Vermietung achtet er auf die aktuelle Rechtsprechung bei der Erstellung des Mietvertrages. Wenn Sie den Immobilienverkauf oder die Immobilienvermietung ohne Makler planen, sollten Sie diese Punkte bedenken.
  • Helfen Sie mir bei Finanzierungsfragen?
    Gerne helfen wir Ihnen auch bei Finanzierungsfragen, sowohl für den Erwerb der eigenen selbstgenutzten Immobilie als auch bei der Immobilie als Kapitalanlage.